Picto_Newsletter

spacer
STARFACE 5.0 ist da! 

Es ist soweit, die neue Version für die STARFACE Hybrid-Telefonanlage mit vielen neuen Funktionen ist da.
Die wichtigsten sind hier zusammengefasst dargestellt. Möchten Sie Funktionen lieber Live erleben, führen wir Ihnen diese gerne in einer Live-Demo vor.

Mit iFMC und Sternchen noch bequemer telefonieren

iFMC


Mit iFMC sind Sie über Ihre Anlagenrufnummern gleichzeitig auch an Mobiltelefonen oder externen Rufnummern erreichbar. Hinterlegen Sie einfach die Rufnummer, zu der iFMC die Anrufe verbinden soll.

Zur Verwendung von iFMC hinterlegen Sie einfach die Rufnummer, unter der Sie erreichbar sein wollen. Die Verwendung von iFMC kann über beliebige Zeitpläne für Wochentage und Tageszeiten gesteuert werden.

Aus der STARFACE Benutzeroberfläche und mit CTI-Clients und Connectoren sind auch ausgehende Rufe über iFMC-Nummern/-Geräte möglich.

Call2Go


Durch die Tasteneingabe ** während des Telefonats leiten Sie dieses auf Ihre weiteren Telefone und können es am gewünschten Apparat fortsetzen. Dies kann auch ein durch iFMC eingebundenes Smartphone sein.

*Attendend Transfer

Halten Sie in einem Gespräch nach Eingabe von *2 kurz Rücksprache mit einem Kollegen und transferieren Sie den Anrufer. Im Zusammenspiel mit iFMC können Sie dies auch von Ihrem Mobiltelefon aus. 

 
Tasten Sie sich ran!
Darstellung und Möglichkeiten der Funktionstasten in der Benutzeroberfläche wurden um zahlreiche Features erweitert: Details zu Anrufen und Anrufern, Benutzer-Avatar, Presence-Anzeige, Umleitungs- und Chatstatus, Kontaktinformationen und und und …

Alles Einstellungssache

Faxjournal


Benutzereinstellungen für Faxberichte Für eine verbesserte Übersicht Ihrer gesendeten Faxnachrichten können Sie sich nun Sendeberichte erstellen und per E-Mail zukommen lassen. 

Listen


Über das Listenmenü können einzelne Spalten hinzugefügt oder ausgeblendet werden. Flexible Anpassung der Spaltenbreite durch Halten und Ziehen mit der Maus Ändern der Reihenfolge von Spalten mittels „Drag and Drop“

Listen bieten Mehrfachauswahl von Einträgen und erweiterte Filteroptionen. Anzahl und Sortierung der Spalten können für jedes Fenster individuell eingestellt werden.

Filterung der Liste mittels vordefinierter oder individueller Zeiträume Mehrere Zeilen der Rufliste lassen sich durch Ziehen der Maus auswählen. Löschen mehrerer markierter Zeilen über das Kontextmenü der rechten Maustaste

Fenster


Darstellung und Verhalten einzelner Funktionsfenster der Benutzeroberfläche lassen sich ändern. Das Verhalten der unterschiedlichen Funktionsfenster beim Löschen von Einträgen können Sie individuell anpassen.
Blenden Sie die Schaltflächen selten benutzter Fenster aus der Hauptmenüleiste aus.
Bestimmte Fenster verfügen über funktionsspezifische Ansichtsoptionen

Tasten


Die Verwaltung der Funktionstasten ist nun ebenfalls in die Benutzereinstellungen integriert. Administratoren können zusätzlich die Tastenkonfiguration jedes Benutzers im Administrationsbereich einsehen und verwalten. Konfiguration der Funktionstasten per „Drag and Drop“

Profil


Upload eines Avatar-Bildes zur Repräsentation auf Funktionstasten Erweitern Sie Ihr Profil mit einem Avatar für die Darstellung auf BLF-Funktionstasten.


Sie wollen gleich selber die neuen Funktionen ausprobieren? Laden Sie sich hier (Homepage der STARFACE GmbH) die aktuelle Beta Version.